Leere Wiege (Landau/Pfalz)
Selbsthilfe-Initiative für trauernde Eltern und Fachbereiche
Seit 1997
 


WICHTIGE INFORMATION -- WICHTIGE INFORMATION -- WICHTIGE INFORMATION

Corona!

Wegen Corona können Gruppenabende entfallen, bitte vorher anfragen.
Für die terminierten Gemeinschafts-Bestattungen bitte jeweils bei den in den Klinik-Flyern genannten Ansprechpartner*innen oder jeweiligen Friedhofsämtern erkundigen, wann und in welchem Rahmen diese erfolgen.

Für Landau/Pfalz:

Helga Beisel, Tel. 06347 455 ggf. Friedhofsamt Landau, Tel. 06341-13-3250.


Ich bin nicht verloren,
nicht für Euch und nicht für die,
die sich auf mich gefreut haben.
Meinen Anfang habe ich aus Euch genommen
und ich bin in Euer Inneres zurückgekehrt.
Für Immer.

Marie-Luise Haußer



Banner

Herzlich Willkommen bei der Selbsthilfe-Initiative

Leere Wiege (Landau / Pfalz)

seit 1997


  • für Eltern, deren Kind während der Schwangerschaft, kurz nach der Geburt oder durch einen medizinisch indizierten Schwangerschaftsabbruch verstarb und

  • für geburtshilfliche Einrichtungen, Ärzte, Hebammen, Fachleute, die beruflich mit frühem Kindstod konfrontiert sind

  • für Treffen der Selbsthilfe-Gruppe im Haus der Familie, Kronstraße 40, 76829 Landau jeweils um 19 Uhr

    04. Januar, 01. Februar, 01. März, 12. April (2. Montag wg. Ferien), 03. Mai, 07. Juni, 12.07. (2. Montag wg. Ferien), Sommerpause 06. September, 04. Oktober, 08. November (2. Montag wg. Ferien) und 29. November, 10.01.2022 (2. Montag wg. Ferien)
    Weitere Infos hier
Leere Wiege Landau/Pfalz - Selbsthilfe-Initiative für trauernde Eltern und Fachbereiche
Letzte Änderung: 15/04/2021